Histo Cup Pannoniaring 8-10.07.2016

Histo Cup Pannoniaring

Wir melden uns zurück vom Pannoniaring mit einem sehr erfolreichen Wochenende:
Norbert Greger konnte dreimal seine Klasse gewinnen (2 x Sprintrennen, 1 x Stundenrennen) und stellt somit unseren erfolgreichsten Vereinsteilnehmer dar.
Roland Ottillinger erreichte einen dritten und einen vierten Klassenrang beim Sprint und einen 2 Platz beim Stundenrennen.
Markus Fischer fuhr mit Roland das Stundenrennen gemeinsam und somit ebenfalls ein 2ter Platz in der Klasse.
Michael Fischer mußte auf Grund eines Sensordefektes das erste Rennen auslassen, beim zweiten Rennen konnte er hinter Norbert Greger als zweiter ins Ziel fahren.
Bei sehr guter Stimmung und angenehmen Wetter ein ausgezeichnetes Rennwochenende.
Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer

Dieser Beitrag wurde unter Events 2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.